Wie kann ich buchen?

(e-Fahrkarte Wenn Sie sich über die Buchung der e-Fahrkarten informieren möchten, erhalten Sie Hilfe unter Wie kann ich e-Fahrkarten buchen?)

(Wenn Sie die Informationen über die Buchung internationaler Fahrkarten anschauen möchten, erhalten Sie Hilfe unter Wie kann ich internationale Fahr- und Platzkarten buchen?)


Die nachstehenden Punkte stellen Ihnen von Schritt zu Schritt den Vorgang des Online-Fahrkartenkaufs vor.
  1. Registration: Als ersten Schritt ist es notwendig eine existierende E-Mail-Adresse und ein Passwort, das Sie auf den E-Ticket-Seiten benutzen möchten, anzugeben. Bei der Angabe des Passwortes passen Sie bitte auf, dass es mindestens 6 Charaktere enthalten muss. Nach der Annahme der Benutzungsbedingungen bekommen Sie auf die angegebene E-Mail-Adresse eine Aktivierungs-E-Mail, in der Sie auf das Link klickend Ihre Registration aktivieren können. Nach der Angabe der Rechnungsdaten haben Sie die Möglichkeit, sich anzumelden.
    Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte auf die "Passwort vergessen?" Taste. Hier können Sie Ihre zur Registration verwendete E-Mail Adresse eingeben, wohin in Kürze eine E-Mail mit einem Link gesendet wird. Klicken Sie bitte auf den Link (oder kopieren Sie ihn bitte in den Browser), so wird es möglich ohne Ihr früheres Passwort zu wissen ein neues Passwort anzugeben. Der Link ist 3 Tage lang aktiv, danach müssen Sie den Prozess von vorne anfangen.
    Ihre Registration können Sie nach dem Anmelden mit der "Registration löschen" Taste löschen.
    Wenn Sie keine abgeschlossene Buchung haben, wird Ihre Registration endgültig gelöscht.
    Wenn Sie zumindest eine schon abgeschlossene Buchung haben, wird Ihre Registration inaktiviert und die Daten der Buchung werden bis zum Termin der Beschwerde- und Anfragevorschriften, sogar bis zum Termin der Vorschriften für Steuerwesen und Vermögensschutz aufbewahrt. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, wenn Sie nicht übernommene Fahrkarte oder eine nicht heruntergeladene e-Fahrkarte oder elektronische Rechnung haben, können Sie die nach der Inaktivierung nicht mehr herunterladen.
    Mit der inaktivierte E-Mail Adresse können Sie keine neue Registration anregen.


  2. Die Angabe der Rechnungsdaten: Zu jeder Buchung wird eine Rechnung ausgestellt. Zur Rechnungsausstellung müssen vorerst die Daten des Empfängers erfasst werden. Nach der Anmeldung erscheint nach dem Anklicken der Taste Rechnungsdaten auf der rechten Bildschirmseite jenes Fenster, wo diese Operation durchgeführt werden kann. Zur Erfassung neuer Daten wählen Sie bitte im Dropdown-Menü Erfasste Rechnungsdaten den Punkt Angabe neuer Daten.
    Geben Sie den Typ der Rechnung an. Wählen Sie die Option "Natürliche Person", wenn der Rechnungsempfänger eine Privatperson ist, außer, wenn Sie als selbstständiger Unternehmer die Rechnung bekommen möchten. In allen anderen Fällen wählen Sie bitte die Option "Wirtschaftsorganisation". Die Wirtschaftsorganisationen sind keine natürlichen Personen, sowie Wirtschaftsgesellschaften (AG, GmbH, AG, etc.) selbstständige Unternehmer, Vereine, Stiftungen, Institutionen (Schulen, Krankenhäuser etc.) staatliche Organe (Selbstverwaltungen, Ministerien etc.) gemeinnützige Gesellschaften, gesellschaftliche Organisationen, Kirchen etc.
    Falls Sie eine natürliche Person registrieren möchten, rufen Sie bitte MÁVDIREKT unter der Telefonnummer +36 (1) 3 49 49 49 an, wo unsere Mitarbeiter nach dem Diktat der Daten die Registration errichten. Wenn die Daten auf der Internetseite eingetragen werden, wird dies von unseren Mitarbeitern binnen 2 Arbeitstagen erledigt, und sie schicken eine E-Mail über das Erfolgen der Aktivierung Rechnungsdaten. Wenn sich die Rechnungsdaten nicht auf eine natürliche Person beziehen, wird die Registrierung abgelehnt, worüber Sie auch in einer E-Mail informiert werden. Im gleichen Menüpunkt ist die Änderung und Löschung der schon früher angegebenen Rechnungsdaten möglich, eine Ausnahme bedeuten jedoch der Name und der Typ des Rechnungsempfängers.
    Für die Richtigkeit der Rechnungsdaten trägt der Benutzer die Verantwortung.

    e-Fahrkarte Im Fall, wenn Sie sich dafür entscheiden, e-Fahrkarten zu kaufen, bekommen Sie über die Buchung in jedem Fall eine elektronische Rechnung, deshalb werden Sie gebeten, nicht zu vergessen, Ihre Rechnungsdaten im System zu registrieren.

  3. Anmeldung: Nach der Angabe der bei der Registration angegebenen E-Mail-Adresse und des Passwortes können Sie sich durch das Anklicken der Anmeldung Taste ins e-Ticket-System anmelden. Auf den Seiten steht Ihnen bei der Ausfüllung der Felder detaillierte Hilfe zur Verfügung (weißes Fragezeichen im blauen Kreis). Auf der nächsten Seiten erscheint nach dem Drücken der Fahrkartenkauf Taste die Fahrtenauswahl-Fläche.


  4. Auf der Fahrtenauswahl-Fläche geben Sie bitte die Reisedaten an. Durch das Ausfüllen der "Woher - Wohin"-Felder geben Sie die Abfahrts- und Ankunftsort an. Auf der Zeitauswahl-Fläche können Sie den Zeitpunkt der Fahrt durch das Anklicken des entsprechenden Tages angeben. Sofern Sie den Wunsch haben, eine Zeitkarte für 30-Tage zu kaufen, können Sie den ersten Tag der Gültigkeit der Zeitkarte hier angeben. (Den Monat können Sie mit den >>> - Pfeilern ändern.) Auf dieser Fläche haben Sie die Möglichkeit, auch die Ermäßigung auszuwählen. Wenn Sie die "Suche" Taste drücken, erscheint auf der Seite die Liste der Züge (beim Runterscrollen der Seite kann die ganze Liste angeschaut werden).


  5. Zugauswahl: Auf den ausgewählten Zug klickend bekommen Sie detaillierte Informationen. Durch das Drücken der "Kartenverkauf" Taste am Ende der Zeile können Sie zugunsten des gegebenen Zuges den Kartenkauf anregen. (Für vergangene Zeitpunkte kann man keinen Kartenkauf anregen.)
    e-Fahrkarte Auf den ausgewählten Zug geklickt wird untern den auf die Dienstleistungen des Zuges hinweisen Ikonen ein Drucker-Symbol zeigen, wenn für den gegebenen Zug e-Fahrkarten gebucht werden können.



  6. Fahrkartenauswahl

    • Der Fahrkartentyp: Fahrkarten und Zuschlags- / Platzkarten; nur Zuschlags- / Platzkarten; nur Fahrkarte; nur 1. Klasse Aufpreis; nur Zeitkarte.
      e-Fahrkarte Rückfahrkarte und Zeitkarten können als e-Fahrkarte nicht gebucht werden.
    • Die Art der Fahrt: (Einfache Fahrt, Rückfahrkarte - Standard: Einfache Fahrt).
      e-Fahrkarte Rückfahrkarten können als e-Fahrkarte nicht gebucht werden.
    • Budapest-Zeitkarte: Verbindungsfahrkarte für Budapest-Zeitkarte: Es erscheint nur dann, wenn Sie vorher auf der ELVIRA-Fläche die Option "Mit EBB-Benutzung" - Option gewählt haben
    • Stückzahl.
    • Die Höhe der Ermäßigung (Roll-down-Menü)
      e-Fahrkarte Ermäßigungen, die als e-Fahrkarten gekauft werden können, werden mit einem roten Stern vor den Ermäßigungen und die rote Buchstabenfarbe der Ermäßigung angezeigt. Zeitkarten und Rückfahrkarten können als e-Fahrkarte nicht gekauft werden.
    • Wagenklasse (2.Klasse, 1 Klasse - Standard: 2. Klasse)
    Wenn auf dem ausgewählten Zug Fahrradmitnehmen nur mit obligatorischer Platzreservierung für Fahrrad erlaubt, bevor Sie die Fahrkarte in den Warenkorb legen, müssen Sie auswählen, ob Sie ein Fahrrad mitnehmen. Wenn Sie ein Fahrrad mitnehmen, werden sowohl die Fahrradkarte und auch die Platzreservierung in den Warenkorb gelegt. Bitte beachten Sie, dass Passagiere ohne Fahrrad nicht in dem Fahrradwagen platziert werden können.




    Wenn auf dem ausgewählten Zug (oder auf einem der ausgewählten Züge) fakultative Sitzplatzreservierung möglich ist, bevor Sie das erste Ticket zum Warenkorb hinzufügen, werden Sie gefragt, ob Sie eine Sitzplatzreservierung für diesen Zug erwerben möchten. Die Wahl wird auf alle für die ausgewählte Reise gekaufte Karten angewendet. Nur die freien Plätze können besetzt werden, wenn Sie keine Sitzplatzreservierung kaufen.

    Wenn die Fahrkarten am Abfahrtsbahnhof nicht übernehmen können, weil es dort keinen Fahrkartenautomaten gibt, dann werden Sie darauf auf der Seite oben durch einen Text mit roten Buchstaben aufmerksam gemacht.
    e-Fahrkarte Wenn e-Fahrkarte für die Fahrt zu kaufen nicht möglich ist, dann wird Ihnen ein roter Beschriftungstext auf der Seite darauf hinweisen. Auf die Details klickend können Sie anschauen, wegen welcher Bedingungen die e-Fahrkarte nicht erreichbar ist (wahrscheinlichen Ursachen: nicht unterstützter Fahrkartentyp, die Art der Fahrt, Ermäßigung oder fehlende Rechnungsdaten können solche Gründe sein.) Sie werden gebeten, Ihre Rechnungsdaten rechtzeitig festzuhalten.



    Sofern Sie die Option "Rückfahrkarte" gewählt haben, erscheint die Auswahl der Rückfahrt Taste.     
    e-Fahrkarte Bei der Buchung einer Rückfahrkarte ist die e-Fahrkarte nicht erreichbar. Wenn Sie e-Fahrkarten kaufen wollen, buchen Sie bitte die e-Fahrkarten für Ihre Hin- und Rückfahrt in zwei separaten Transaktionen!



    Durch das Drücken der Tasten gelangen wir wieder auf die Fläche, wo man nach der Angabe des gewünschten Zeitpunkts der gewünschte Zug ausgewählt werden kann. Durch das Anklicken der Fahrkartenkauf Taste erscheint das Fahrkartenauswahl-Fenster, wo die weiteren Daten der Fahrkarten eingestellt werden können: Stückzahl (wenn für die gleiche Fahrt mehrere Fahrkarten mit der gleichen Ermäßigung kaufen möchten, beziehungsweise hier sollen Sie die Stückzahl einstellen), Wagenklasse, Ermäßigungen. Wir bitten Sie die Ihnen zustehende Ermäßigung auszuwählen. Aus dem Dropdown-Menü wählen Sie die Höhe der Ermäßigung und aus der sekundären Liste "Der Typ der Ermäßigungen" aus. Wenn Sie mit dem Kursor neben der Bezeichnung der einzelnen Ermäßigungen kurz anhalten, erscheint eine kurze Information über die gegebene Ermäßigung. Die Informationen sind nicht uneingeschränkt, die genauen Berechtigungsbedingungen finden Sie in den Geschäftsregeln der MÁV-START Zrt. hier herunterladen!), oder Sie können sich bei MÁVDIREKT, in den Bahnhöfen und in den Fahrkartenbüros erkundigen. Die Liste der Ermäßigungen stimmt mit den Ermäßigungen auf der ELVIRA-Fläche überein. Nach der Angabe der verlangten Daten Angabe können Sie Ihre Fahrkarte durch das Anklicken der Fahrkarte in den Warenkorb Taste in den Warenkorb legen. Danach, wenn Sie für die gleiche Fahrt noch weitere Fahrkarten, jedoch mit einer anderen Ermäßigung kaufen möchten, wählen Sie vom Dropdown-Menü die entsprechende Ermäßigung aus, stellen Sie die Stückzahl ein, und dann drücken Sie wieder die Fahrkarte in den Warenkorb Taste. Der Warenkorb befindet sich auf der rechten Seite unten auf dem Bildschirm. Beim Anklicken der Details können die Daten der ausgewählten Fahrt angesehen werden, und hier haben Sie die Möglichkeit des eventuellen Löschens der Fahrkarten. Mit der Auswahl der Weitere Fahrt Taste haben Sie die Möglichkeit neue Routen zu suchen und neue Fahrkarten auszuwählen, die neben der bisherigen Fahrkarten in den Warenkorb kommen, wenn Sie sie nicht gelöscht haben.
    e-Fahrkarte Wenn Sie e-Fahrkarten kaufen wollen, können Sie nur für eine Fahrt buchen, aber für diese einzige Fahrt können Sie gleichzeitig mehrere Fahrkarten in Ihren Warenkorb legen.

    Wenn Sie eine Zeitkarte kaufen möchten, wählen Sie die Art der Zeitkarte aus, ihre Arten befinden sich im Dropdown-Menü "Ermäßigungen". Hier können Sie den Typ der Zeitkarte auswählen.



    Danach kann aus dem Roll-down-Menü "Gültigkeit der Zeitkarten" die Gültigkeit ausgewählt werden. Den ersten Tag der Gültigkeit der Zeitkarte für 30 Tage können Sie bei der Auswahl der Fahrt angegeben.



    Auf der rechten Seite des Bildschirms können Sie permanent verfolgen, ob die Fahrkarten, die sich im Warenkorb befinden von natürlicher Person beziehungsweise Wirtschaftsorganisation gekauft werden können. Auf den an den Fahrkartenübernahme-Punkten gedruckten Rechnungen können aus technischem Grund höchstens 7 Rechnungsposten vorkommen. Das Programm überwacht den Warenkorb ständig und meldet, wenn diese Grenze überschritten wird. Wenn sich die Möglichkeit der Ausgabe der Rechnung aus irgendeinem, oben genannten Grund ändert, haben Sie die Möglichkeit, durch das Anklicken der Widerrufen Taste die zuletzt in den Warenkorb gelegte Fahrkarte aus dem Warenkorb herauszunehmen.
    Über die Rechnungserteilung finden Sie weitere Informationen im Menüpunkt Informationen zur Rechnungserteilung.

    Die Daten Ihrer Reise können durch das Anklicken des rechts findeten Die Details der Fahrt Links überprüft werden. Wenn es Fahrkarten im Warenkorb gibt, können die Daten der Fahrkarten (z.B. Ermäßigung, Menge, Preis) durch das Anklicken des Die Details der Fahrkarten Links überprüft werden. Die zuletzt in den Warenkorb gelegte Fahrkarte kann durch das Anklicken der Widerruf der letzten Buchung Taste aus dem Warenkorb gelöscht werden. Wenn Sie andere Fahrkarten aus dem Warenkorb löschen möchten, müssen Sie den gesamten Warenkorb durch Anklicken der Fahrkarten löschen Taste (nach klicken auf Die Details der Fahrkarten) löschen. Wenn der gewählte Zug nicht befriedigend ist, löschen Sie bitte Ihren Warenkorb als vorher geschrieben, dann planen Sie Ihre Reise wieder durch klicken auf Weitere Fahrt(en).



  7. Auswahl der Übernahmeart der in den Warenkorb gelegten Fahrkarten:

    Mit den Schaltflächen unten der Seite können Sie auswählen, ob Sie e-Fahrkarten kaufen wollen, oder Ihre Fahrkarten von einem Fahrkartenautomaten an einem Bahnhof übernehmen wollen. Wenn einen platzkartenpflichtigen Zug ausgewählt wurde, kann die Übernahmeart zusammen mit den Reservierungseinstellungen auf dem nächsten Bildschirm eingestellt werden.

    e-Fahrkarte Für den Kauf einer e-Fahrkarte markieren Sie bitte die E-Fahrkarten Option. Nach dem Anklicken der E-Fahrkarten - Datenerfassung Taste, werden Ihre, schon in den Warenkorb gelegten Fahrkarten angezeigt. Wenn Sie nicht e-Fahrkarten kaufen möchten, klicken Sie auf die Zurück Taste, und wählen Sie die vom Fahrkartenautomaten Option. Bitte benutzen Sie die Navigationstasten Ihres Browsers nicht..
    Bitte überprüfen Sie, ob die ausgewählte Fahrkarte für den entsprechenden Zug gültig ist! Wenn die Daten der Fahrt und des Zuges in Ordnung sind, füllen Sie bitte den Namen und das Geburtsdatum der Reisenden aus. Es ist wichtig, dass im Zug neben dem Beweis der Berechtigung auf die Ermäßigung auch Ihre Identität ausgewiesen werden muss, deshalb werden Sie gebeten, Ihren Personalausweis immer bei sich zu halten. Nach der Personalisierung der Fahrkarten, klicken Sie auf die E-Fahrkarten - Datenüberprüfung Taste und überprüfen Sie alle Daten. Um die Daten zu korrigieren, klicken Sie auf die Zurück Taste. Bitte benutzen Sie die Navigationstasten Ihres Browsers nicht. Dann können Sie auf den gewöhnlichen Zahlungsseiten durch das Anklicken der Zahlung Taste die Rechnungsdaten auswählen.

  8. Zuschlag/Platzkartenbuchung: Auf der Fläche des Fahrkartenauswahl-Fensters versucht das Platzkarten-System, bis Sie die Klasseneinstellungen nicht ändern, den im gleichen Prozess ausgewählten Fahrkarten nebeneinander befindliche Platzkarten zuzuordnen. Die so für den gleichen Zug, für die gleiche Klasse in einer Transaktion gebuchten Aufpreise werden (abgesehen davon wie viel Stück gebucht wurde) für alle Mitreisenden auf eine Sammelfahrkarte ausgedruckt. Die gebuchten Plätze werden auf der Sammelfahrkarte einzeln aufgezählt (z.B. 31, 33) oder - wenn die Nummerierung fortlaufend ist - in einem Bereich markiert (z.B. 65-68). In dem Fall, wenn Sie mit der Weitere Fahrten Taste auf der Elvira-Fläche zu den vorher Ausgewählten weitere Z üge auswählen - auch wenn der dem vorherigen identisch sind -, ist nicht sicher, das nebeneinander befindliche Plätze garantiert werden können.



    Wenn der ausgewählte Zug platzkartenpflichtig, oder zuschlag- und platzkartenpflichtig ist, erscheint nach der Auswahl der Fahrkarten die Reservierung Taste. Sie können Ihren Präferenzen für die Reservierung nach dem Klicken auf diese Taste einstellen



    Automatische Reservierung wird automatisch, ohne Einstellungen vorgenommen. Sie können Ihre Präferenzen für Sitzposition in Reservierung mit Einstellungen einstellen. Maximum 2 Fenstersitze und 2 Gangsitze können eingestellt werden, auch wenn es mehr als 4 Passagiere gibt. Markieren die Option Auf jeden Fall am Tisch bedeutet Reservierung wird definitiv am Tisch zu sein; die Checkbox leer lassen bedeutet aber nicht unbedingt einen Sitz ohne Tisch. Die Erfüllung der Anforderung ist nach Verfügbarkeit.



    Um einen Sitzplatz neben einen bereits gebuchten Sitz behalten, verwenden Sie die "Neben einen bereits gebuchten Sitz buchen" Option. Die Erfüllung der Anforderung ist nach Verfügbarkeit.



    Nach der Einstellung der Übernahmeart der Fahrkarten klicken Sie auf Reservierung und Zahlung Taste, um die Reservierung zu machen. Bei erfolgreicher Reservierung werden die Daten der Reservierung angezeigt, und Sie können die Buchung mit der Personalisierung von e-Fahrkarten oder mit der Zahlung abhängig von der gewählten Übernahmeart fortzusetzen.



    Wenn die Reservierung nicht erfüllt werden kann, erscheint einen zugehörigen Warntext auf der Oberseite der Tabelle mit den Daten der erforderlichen Reservierung. Sie können die Buchung ohne Reservierung fortzusetzen (d. h. Sie erhalten keine Sitzplatzreservierung für den gewählten Zug), oder Sie können den Korb löschen und eine neue Buchung beginnen.



    Wenn die Buchung kann nicht gemäß der Einstellungen (Position, neben einem bereits gebuchten Sitzplatz) erfüllt werden, erscheint einen zugehörigen Warntext auf der Oberseite der Tabelle mit den Daten der erforderlichen Reservierung. Sie können die Buchung mit einer automatischen Sitzplatzreservierung für den gewählten Zug und Klasse weiter (d. h. Weglassen der eingestellten Präferenzen), oder Sie können den Korb löschen und eine neue Buchung beginnen.



    In Hauptverkehrszeiten MÁV-START A.G. könnte zusätzlichen Wagen zu den Intercity-Züge hinzufügen, aber diese zusätzlichen Wagen sind mit niedrigerem Komfort ausgestattet. Es erscheint eine Warnung, wenn die Buchung nur in diesen Wagen möglich. Sie können die Reservierung im Wagen mit niedrigerem Komfort akzeptieren, o der Sie können den Korb löschen und eine neue Buchung beginnen.

  9. ID-Nummer eingeben: Beim Kauf eines Bahnpasses oder bestimmter ermäßigter Fahrkarten müssen Sie die Nummer des Dokuments angeben, das mit dem Pass / der Fahrkarte verknüpft und / oder für die Ermäßigung erforderlich ist, gemäß der folgenden Tabelle:

    Ermäßigung Erforderlichen Dokumenten
    Ermäßigung für "Belföldi Budapest Card" "Belföldi Budapest Card"
    Ermäßigung für Wanderer Wanderer-Karte ausgestellt von der Ungarischen Wanderverband
    33% Ermäßigung mit Bahnzeitkarte Bahnzeitkarte
    Fahrradticket - ermäßigt Mitgliedskarte des Ungarischen Fahrradclubs
    START Klub Karte

    (Nicht alle Ermäßigungen sind das ganze Jahr verfügbar.)

    Bahnzeitkarten Erforderlichen Dokumenten
    Bahnzeitkarte Personalausweis, Reisepass, Führerschein (EU)
    Zeitkarte für Schüler Von der Schule oder Behörden ausgestellten Studentenausweis mit Bild (ISIC wird nicht akzeptiert).

    Die beiliegende Nummer des Dokuments ist auf der Fahrkarte aufgedruckt. Bei Fahrkartenkontrolle muss dieses Dokument vorgelegt werden.

  10. Zahlung: Nach dem Drücken der Bezahlen Taste erscheint die Endsumme der Buchung. Wenn Sie auf das Link Details klicken, können Sie die Daten der ausgewählten Fahrkarten anschauen.


    Zu diesem Zeitpunkt kann der Warenkorb nicht geändert werden. Wenn Sie die Übernahmeart oder den Inhalt des Warenkorbs nicht richtig finden, müssen Sie den gesamten Warenkorb durch Anklicken der Abmelden Taste (rechts) löschen. Bitte benutzen Sie die Navigationstasten Ihres Browsers nicht, um zu den vorherigen Seiten zurückzutreten.
    Bei Überweisungszahlung finden Sie die 10-stellige ID, wenn Sie möchten, dass wir ihn auch per E-Mail zusenden, können Sie dies auf dieser Fläche einstellen. Wir möchten Sie aber darauf aufmerksam machen, dass wir für die unbefugte Anwendung des in E-Mail zugesandten Fahrkartenübernahme-Codes keine Haftung übernehmen!
    e-Fahrkarte Beim Kauf einer e-Fahrkarte bekommen Sie keinen Fahrkartenübernahme-Code, sondern Sie können Ihre e-Fahrkarte durch das Drücken der E-Fahrkarten herunterladen Taste öffnen. Die e-Fahrkarten können entweder auf der Anzeige eines geeigneten Geräts (z.B. Handy, Computer) oder auf weißem A/4-Papier auf Anspruch des Fahrkartenkontrollers angezeigt werden.



    Zu jeder Buchung wird eine Rechnung ausgestellt. Rechnungsdaten müssen vorab erfasst werden. Die Rechnungsdaten können zu jeder Zeit, nach der Anmeldung auf den Punkt Rechnungsdaten geklickt angegeben werden.
    Wählen Sie bitte den Rechnungsempfänger aus den zuvor erfassten Rechnungsdaten aus. Wenn Sie neuen Rechnungsdaten an dieser Stelle aufnehmen, klicken Sie bitte auf die Aktualisieren Taste unten die Rechnungsdaten, um den neuen Eintrag mit der zuvor gespeicherten Daten zu zeigen. Wenn der Warenkorb auch ermäßigte Fahrkarten beinhaltet, können nur die, als natürliche Person registrierten Namen ausgewählt werden.

    Die Rechnung kann nur über die gesamte Transaktion ausgestellt werden.

    e-Fahrkarte Beim Kauf einer e-Fahrkarte müssen Sie immer elektronische Rechnung wählen. Wenn Sie e-Fahrkarten früher ausgewählt haben, aber jetzt markieren Ich möchte eine gedruckte Rechnung, können Sie Ihren Fahrkarten nur vom Fahrkartenautomaten übernehmen.

    Weitere Informationen über die Rechnungserteilung finden Sie im Menüpunkt Wissenswertes über die Rechnungserteilung.

    Bevor Sie die Zahlung beginnen, überprüfen Sie bitte den Inhalt Ihres Korbes, lesen und akzeptieren Sie die Informationen über die Abholung und Abrechnung, die AGB und die besonderen Bedingungen der Fahrkarten.


  11. Kartenzahlung: Mithilfe der Bezahlen Taste gelangen Sie auf die Online Zahlungsseite von SimplePay. Auf der Zahlungsseite müssen Sie die Daten Ihrer Kreditkarte zur Bezahlung angeben. Die hier angegebenen Kreditkartendaten lernt der Anbieter nicht kennen, die werden direkt von dem Zahlunsdienstlesiter verarbeitet. Bei den eventuellen Fehlern wird vom Anbieter keine Haftung übernommen. Der Erfolg oder Misserfolg der gegebenen Zahlung wird dem Kunden vom System gemeldet, beziehungsweise die können auch unter den früheren Buchungen angesehen werden. Bei Problemen und Fehlern im Zusammenhang mit der Kartenbezahlung muss der Kundendienst von SimplePay (E-Mail: ugyfelszolgalat@simple.hu,, Telefon: +36 1 3 666 611) kontaktiert werden. Weitere Informationen: https://simple.hu/simplepay.



  12. Berichtigung beim Kauf: Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Warenkorb immer die richtigen Fahrkarten während des Kaufprozesses enthält. Der Preis der schon bezahlten Fahrkarten können nur nach den AGB der MÁV-START erstattet werden.
    Die zuletzt in den Warenkorb gelegte Fahrkarte kann durch das Anklicken der Widerruf der letzte Buchung Taste aus dem Warenkorb während der Fahrkartenauswahl gelöscht werden. Wenn Sie andere Fahrkarten aus dem Warenkorb löschen möchten, müssen Sie den gesamten Warenkorb durch Anklicken der Fahrkarten löschen Taste (nach klicken auf Die Details der Fahrkarten) löschen.
    Nach Abschluss der Fahrkartenauswahl, kann der Warenkorb nicht geändert werden. Um den Inhalt des Warenkorbs löschen, müssen Sie den gesamten Warenkorb durch Anklicken der rechts findeten Abmelden Taste löschen.
    Sie können den Inhalt des Warenkorbs vor der Bezahlung noch einmal überprüfen. Zu diesem Zeitpunkt kann der Warenkorb nicht geändert werden. Wenn Sie die Übernahmeart oder den Inhalt des Warenkorbs nicht richtig finden, müssen Sie den gesamten Warenkorb durch Anklicken der rechts findeten Abmelden Taste löschen. Bitte benutzen Sie die Navigationstasten Ihres Browsers nicht, um zu den vorherigen Seiten zurückzutreten.
    Vor dem Zulassen der Bezahlung über die Bezahlungsseite der OTP Bank, überprüfen Sie bitte, dass die angezeigte Summe mit dem Preis der Fahrkarten entspricht. Wenn Sie irgendwelche Unterschiede finden, stornieren Sie bitte Zahlung, und nachdem Sie zurück zum E-Ticket-System umgeleitet sind, melden Sie aus. Dann melden Sie wieder an, und beginnen Sie eine neue Buchung.
    Die Änderung und Löschung der schon früher angegebenen Rechnungsdaten ist nach dem Anklicken der Taste Rechnungsdaten möglich. Sie können den Name und den Typ des Rechnungsempfängers nicht verändern, in diesem Fall müssen Sie neue Daten angeben. Wenn es einen Fehler in die Daten des Empfängers auf einer angenommen Rechnung, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre aufgenommenen Daten als auch zu berichtigen.

  13. Fahrkartenübernahme: Nach erfolgreicher Zahlung werden Sie zurück zur Bestätigungsseite des e-Ticket-Systems weitergeleitet, wo Sie den zur Übernahme der Fahrkarten berechtigenden 10-stelligen Code und die Daten der Fahrkarten ansehen können.
    e-Fahrkarte Beim Kauf einer e-Fahrkarte bekommen Sie kein Fahrkartenübernahme-Code, sondern mit der E-Fahrkarte herunterladen Taste oben auf der Seite kann die Fahrkarte heruntergeladen werden. Die e-Fahrkarten müssen entweder auf der Anzeige eines geeignetes Geräts (z.B. Handy, Computer) oder auf weißem A/4-Papier auf Anspruch des Fahrkartenkontrollers angezeigt werden. Empfohlene Browser, um die Fahrkarte herunterladen: neueste Version von Internet Explorer oder FireFox; empfohlene Software zu öffnen und auszudrucken die Fahrkarte: neueste Version von Adobe Acrobat Reader.



    Die Bestätigungsseite ist für Reisen nicht gültig. Sie können die Seite doch ausdrucken, aber zur Übernahme der Fahrkarten ist es auch genug, den zur Übernahme der Fahrkarten berechtigenden 10-stelligen Code aufzuzeichnen. Nach dem Anklicken der "Weitere Buchungen" Taste gelangen Sie wieder auf die Fläche zur Fahrtenauswahl, wo Sie nach Wunsch weitere Fahrkarten kaufen können. Durch das Anklicken der "Beenden" Taste können Sie das System verlassen.
  14. Es kann vorkommen, dass wegen irgendeinem Fehler der Zahlungsvorgang unterbricht. Wenn die Zahlung erfolgreich war, jedoch die den 10-stelligen Übernahme-Code enthaltende Seite nicht erscheint, dann haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob die vorherige erfolgreiche Zahlung durch das Anklicken der Buchung beenden Taste beenden. Dann erscheint die Seite, die den Fahrkartenübernahme-Code enthält.
    Oder durch das Anklicken der Buchung löschen Taste können Sie die Buchung und auch die Zahlungstransaktion löschen. (In einem solchen Fall erfolgt keine Geldabhebung von Ihrem Konto.)


    Wenn zur Buchung auch Platzkarten gehört haben, dann bietet das System mit der Nutzung der Erneute Platzkartenbuchung Taste außerdem noch die erneute Buchung der Platzkarten an. (Die frühere Zahlung wird auch in diesem Fall gelöscht!)



Die Daten Ihrer gebuchten Fahrkarten können Sie im Menüpunkt "Frühere Buchungen" ansehen. Die schon übernommenen (ausgedruckten) Fahrkarten sind von den noch nicht übernommenen mit der Grundfarbe blau unterschieden. Die Details der Fahrkarten können Sie durch das Anklicken der Details Taste ansehen.
e-Fahrkarte Die Details der e-Fahrkarten können auch hier angesehen werden:



Die Übernahme der gebuchten Fahrkarten

Die Übernahme der Online gekauften Fahrkarten kann von den in den Bahnhöfen aufgestellten e-Ticket Automaten und Fahrkartenautomaten erfolgen. Auf dem Bildschirm des Automaten geben Sie bitte den bei der Buchung erhaltenen 10-stelligen Identifikationscode an, dann drücken Sie die  Pfeil-Taste (BEVITEL - Eingeben). Danach werden die gebuchten Fahrkarten vom Automaten ausgedruckt. Wenn Sie eine Zahl zufällig falsch angegeben haben, können Sie dies mit der Pfeil-Taste (TÖRLÉS - Löschen) löschen. Die für den gleichen Zug, für die gleiche Klasse in einer Transaktion gebuchten Aufpreise werden (abgesehen davon wie viel Stück gebucht wurde) für alle Mitreisenden auf eine Sammelfahrkarte ausgedruckt.


Wenn der Automat nicht funktioniert oder wenn Sie bei der Anwendung unsicher sind, rufen Sie bitte MÁVDIREKT unter der Telefonnummer +36 (1) 3 49 49 49 an!
e-Fahrkarte Die e-Fahrkarten können von den e-Ticket Automaten nicht übernommen werden, sie müssen von Ihnen selbst ausgedruckt werden! Die e-Fahrkarten werden auch in Weiterem personalisiert ausgestellt. Die zusammenfahrenden Personen bekommen einzelne Fahrkarten, auf den - im Fall von Buchung der Aufpreise - der gebuchte Platz auch erscheint.

Sofern die gebuchten Fahrkarten wegen irgendwelcher Funktionsstörung des Automaten nicht übernommen werden konnten, wir bitten Sie, im Zug darüber den Fahrkartenkontrolleur zu informieren. (Den beim Kauf erhaltenen 10-stelligen Code geben Sie bitte keinem, nicht einmal dem Fahrkartenkontrolleur an!) Über den Fall stellt der Fahrkartenkontrolleur Ihnen eine Bescheinigung aus. Sie müssen diese und die Kaufdaten (Name des Kunden, seine bei der Transaktion angegebene E-Mail-Adresse und der genaue Zeitpunkt der Buchung), beziehungsweise Ihre Erreichbarkeiten (Adresse, Telefonnummer) am Kundendienst der MÁV-START Zrt. binnen 15 Tagen einreichen. Die Anmeldungen werden von unserem Kundendienst natürlich auch per E-Mail (eszrevetel@mav-start.hu) und per Fax (+36-1-511-2093) empfangen. Unsere Mitarbeiter führen aufgrund der eingereichten Daten die Untersuchung durch und aufgrund deren wird ihre Entscheidung getroffen.